Ich schlage folgendes vor...

Schulden-Management

Hallo Robert,

bevor ich angefangen habe Hahabu zu nutzen hatte ich diverse andere Apps ausprobiert. Eine davon hatte eine sehr gute Lösung um Schulden und Forderungen zu managen. Daher wollte ich diesen Vorschlag einmal weitergeben. Die besagte App heißt Haushaltsbuch (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.finperssaver&hl=de).

Ihr könnt euch die Lösung einmal anschauen und gucken ob ihr dieses sehr Nützliche Element in irgendeiner Form einbauen könnt. Das würde mich sehr freuen und mir und anderen vermutlich viel Arbeit ersparen.

Ich freue mich über eine Rückmeldung.

7 Stimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)

Registrieren Sie sich auf diese Idee senden

Simon teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
AdminRobert (Admin, hahabu) antwortete  · 

Liebe Nutzer,

heute haben wir bei hahabu eine neue Funktion für alle Nutzer veröffentlicht: Die Vertragsverwaltung.

Diese Vertragsverwaltung lässt sich u.A. auch als “Schulden-Management” verwenden, dafür legt ihr euren Schuldner einfach als “Vertrag” an könnt nun das verliehene Geld (Ausgabe) diesem Vertrag zuordnen. Erhaltet ihr das Geld zurück, verbucht ihr das ebenfalls auf diesen Schuldner.

So seht ihr immer, wann ihr Geld verliehen habt und könnt auch längere Darlehen z.b. im Bekanntenkreis abbilden. Die Notizfunktion oder die Ablauferinnerung für Verträge kann ebenfalls nützlich sein.

Mehr dazu hier: https://www.hahabu.de/blog/vertraege/

Liebe Grüße,
Robert

1 Kommentar

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Laura kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Huhu,

    mit den derzeitigen Funktionen ist es bereits möglich, den Überblick über Schulden zu halten. Ich habe es selbst so gelöst und bin zufrieden, vielleicht möchtest du es ja auch einmal so ausprobieren:

    Du legst ein eigenes Konto an namens "Schulden" oder auch mit einem freundlicheren Namen. Wenn du dir etwas von jemandem leihst, machst du eine Umbuchung aus diesem Konto in deins mit Namen und Zweck im Betreff. Ist das Konto "Schulden" im Minus weißt du, dass es noch offene Beträge gibt. Genau umgekehrt kannst du auch mittels der Umbuchung etwas in dieses Konto einzahlen, wenn du jemandem etwas leihst.

    Übrigens hier die gleiche Frage:
    https://hahabu.uservoice.com/forums/222269-ideen/suggestions/12992481-tool-zum-erfassen-von-offenen-betr%C3%A4gen

    Hoffe ich konnte weiterhelfen!

Feedback- und Wissensdatenbank